Fact Sheet
Dauer
Halbtägigen
Zeitplan
09:00 - 12:30
13:30 - 17:00
Fahrzeug
Normalerweise Minibus (8 oder 16 Sitze). Ocasionaly ein großer Bus.
Preise und Reservierung
Höhlen von São Vicente & Vulkanismus Zentrum
Erwachsenen
€23
Pro Person
Kinder
-50%
bis zu 10 Jahre
geöffnetes
Rufen Sie jetzt an
+351 291 635 505
Klicken Sie hier, um uns eine Nachricht zu schreiben

Verfügbarkeit Nächste 7 Tage

Es sind noch keine Termine geplant

Die Höhlen von São Vicente entstanden durch einen Vulkanausbruch vor 890, der vor tausend Jahren in Paul da Serra ins Meer fiel. Der äußere Teil war niedrigeren Temperaturen ausgesetzt, die sich schnell verfestigten, während sich im Inneren der Lava weiterhin viele Gase bildeten eine Reihe von Lavaröhren, die die Höhlen von San Vicente bilden und auf denen man laufen kann. Diese Reihe von acht "Vulkantunneln" hat eine Gesamtlänge von mehr als 1000 Metern, deren maximale Höhe zwischen 5 und 6 Metern variiert und ist die größte, die bisher auf der Insel Madeira bekannt ist.

Die Spuren der vulkanischen Aktivität der letzten seit Jahrtausenden erloschenen Eruptionsperiode, in der die geschmolzene Lava eine Temperatur von 1200 ° C erreichte, können auf etwa 700 Metern beobachtet werden, die durch die Ausgrabung entstanden sind, um Zugang zu den verschiedenen Röhren oder zu erhalten Kanäle die 1000 Meter. Diese Ausgrabung verursachte eine maximale Unebenheit von etwa 19 Metern gegenüber dem Eingang.

Die Höhlen sind somit ein Element, das Ihren Besuch in diesem Landkreis einzigartig macht. Ein Besuch in den Höhlen von São Vicente ist eine authentische Reise in das Innere der Erde und eine Beobachtung der Dynamik und Schönheit.

FaLang translation system by Faboba